Entgleisungs­schutz

Zugentgleisungen voraussehen und verhindern

Problem Entgleisung durch kritische Beschleunigungen:

Zwischen dem Spurmaß der Achsen von Schienenfahrzeugen und der Spurweite der Gleise besteht in der Regel eine Differenz, das Spurspiel. Dies ist die Ursache für ein mögliches Pendeln des Zuges nach rechts und links während der Fahrt. Diese Pendelbewegung wird jeweils dadurch begrenzt, dass der Spurkranz an die äußere Schiene stößt. Diese Stöße sind als Beschleunigung messbar. Überschreiten die auftretenden Beschleunigungen jedoch ein kritisches Maß, können Schäden am Zug entstehen. Im schlimmsten Fall droht die Entgleisung der Schienenfahrzeuge.

Produktlösung Entgleisungsschutz

Der Beschleunigungssensor AccTRANS wurde entwickelt, um ebendiese Beschleunigungen zu messen. Er wird im Außenbereich des Fahrzeugs direkt am Drehgestell verbaut und ist damit ausreichend stark mit dessen mechanischen Komponenten gekoppelt.

Überschreitet die gemessene Beschleunigung quer zur Fahrtrichtung einen bestimmten kritischen Wert, so kann das Signal genutzt werden, um eine vorsorgliche Bremsung des Zuges einzuleiten oder die Fahrgeschwindigkeit temporär zu begrenzen. Unfälle, wie bspw. Entgleisungen aufgrund zu hoher Beschleunigungen werden so erfolgreich verhindert.

AccTRANS

Analoger Beschleunigungssensor zur Messung von Schwingung und Vibration am Drehgestell des Zuges.

  • Anpassungen der elektrischen Parameter möglich
  • äußerst robustes Gehäuse und Kabel ideal geeignet zum Betrieb im Außenbereich von Zügen
  • Hoch-, Tief- oder Bandpass konfigurierbar

Produkteigenschaften

AccTRANS ist ein einachsiger Beschleunigungssensor. Basierend auf MEMS-Technologie (mikroelektromechanisches System) erfasst er dynamische Beschleunigungen. Ein Feder-Masse-System misst dabei kontinuierlich die Auslenkung einer seismischen Masse. Dieser Wert ist proportional zur Beschleunigung und wird anschließend in Form eines 4-20 mA Stromsignals ausgegeben.

  • Messbereich ±4 g*
  • Empfindlichkeit 2.0 mA/g*
  • Frequenzbereich 0,5-15 Hz*
  • Schutzklasse IP68
  • Temperaturbereich -40  bis +70  °C
  • *Gehäusematerial Edelstahl

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Haben Sie Fragen zu unseren Sensoren oder einer konkreten Messaufgabe?